Am
27. Mai 2020
ist es
soweit!

Vorlesetag 2020

Zeigen Sie gemeinsam mit uns, wie wichtig und schön Vorlesen ist, indem Sie am Vorlesetag am Mittwoch, 27. Mai 2020, zu Hause oder - sofern aufgrund des Corona-Virus möglich - in einer Schule, in einem Kindergarten oder an einem anderen Ort eine Geschichte Ihrer Wahl vorlesen. Vorleseaktionen sind in jeder Sprache willkommen! Melden Sie Ihre Vorleseaktion hier an.

Corona-Virus

Der Schweizer Vorlesetag am 27. Mai 2020 findet statt. Aufgrund der aktuellen Lage rund um den Corona-Virus rufen wir zum jetzigen Zeitpunkt aber vor allem dazu auf, im kleinen Kreis mitzumachen. Feiern Sie den Vorlesetag zu Hause, indem Sie in Ihrer Familie vorlesen! Oder lesen Sie mit Ihren Kindern den Grosseltern über das Telefon oder per Video eine Geschichte vor. Seien Sie kreativ, und zeigen Sie mit uns, dass Vorlesen gerade auch in diesen aussergewöhnlichen Zeiten wichtig ist! Unter allen, die sich bereits eingeschrieben haben oder jetzt neu einschreiben, verlosen wir fünf Bücherpakete mit je drei Büchern aus unseren Vorleseempfehlungen.

 

Es ist zudem weiterhin möglich, Vorleseaktionen mit Gruppen und öffentliche Events auf unserer Website anzumelden. Ob diese am Vorlesetag stattfinden können, hängt von der Lage am 27. Mai ab.

Lesen Sie in Ihrer Sprache vor

As participai, prelegiai. – Participe, leia em voz alta. – Machen Sie mit, lesen Sie vor. – Colabore, lea una historia en voz alta. – Siz de katılın, siz de okuyun. – Učestvujte i Vi, čitajte na glas. – நீங்களும் பங்குகொள்ளுங்கள், வாசித்துக்காட்டுங்கள்! – Lexoni, së bashku me ne. – Participez ! Lisez à voix haute ! – Partecipa: leggi una storia! – ...

Was ist der
Vorlesetag?

Der Schweizer Vorlesetag ist ein jährlich stattfindender, nationaler Aktionstag, der zeigt, wie wichtig und schön Vorlesen ist. Denn regelmässiges Vorlesen schafft nicht nur Nähe, sondern unterstützt Kinder auch in ihrer Entwicklung. Kinder, denen täglich vorgelesen wird, haben einen grösseren Wortschatz und sie lernen leichter lesen und schreiben.

 

Das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM hat den Vorlesetag in Kooperation mit 20 Minuten initiiert. Weitere Partner unterstützen den Vorlesetag.